Tesla Model 3 Gummimatten

Gummimatten für das Tesla Model 3

Alles was man gerne hat und teuer ist pflegt man besonders gerne. Doch meistens kommt das eigene Auto viel zu kurz, obwohl man viel Geld investiert hat. Es ist so einfach mit unseren Autofußmatten dein Tesla zu schützen und den Wertverfall zu mindern. Dank der richtigen Gummifußmatten ist es nun einfacher den Schmutz und Dreck aus deinem Auto zu kriegen. Zudem wird dein Fahrzeugboden bzw. Auto Innenraum erst garnicht dreckig. Unsere Auswahl an Gummimatten für fast alle Bereiche sind nach unseren strengen Kriterien auserwählt.

Vorteile von Gummimatten / Fußmatten

Autofußmatten helfen dir dabei, den Fußraum in deinem Tesla sauber zu halten. Feuchtigkeit, Nässe oder Dreck kann ohne Gummifußmatten schlecht bis teilweise garnicht mehr aus dem Stoff der Innenräume entfernt werden. Gummifußmatten sind einfach zu reinigen und falls eine beschädigt werden sollte einfach zu tauschen. Zudem werten Fußmatten das Erscheinungsbild deines Tesla Model 3 auf. Durch die rutschfeste Oberfläche können die Füße beim bedienen der Pedale nicht wegrutschen. Zudem gibt es noch Gummimatten für den Frunk des Tesla Model 3 (Kofferraum vorne) und den Kofferraum. Durch hochwertige Fußmatten erhöht du den Wiederverkaufswert deines Fahrzeuges.

Tipps & Tricks zur Reinigung

Fußmatten schützen das Wageninnere vor Flecken und Schlimmeren – das bedeutet aber auch, dass sie einiges mitmachen müssen. Manche Autofußmatten können in der Maschine gewaschen werden, um einfache Flecken und feinen Schmutz zu entfernen. Dies würden wir bei Gummimatten nicht empfehlen. Für die regelmäßige Reinigung werden die Fußmatten einfach ausgeklopft und mit Wasser abgespritzt. Dabei ist der Gartenschlauch oder der Hochdruckreiniger ein geeignetes Werkzeug. Folgende Vorgehensweise ist zu empfehlen:

  1. Nimm deine Gummifußmatten aus dem Auto. Wichtig, um nicht Gefahr zu laufen, dass Feuchtigkeit in dein Auto gelangt.
  2. Verwende einen Staubsauger – auch an Tankstellen zu finden -, um den Schmutz zu lösen und zu entfernen. Denk daran beide Seiten zu säubern.
  3. Schüttet die Fußmatten gut aus. Du kannst die Gummifußmatte dabei auch gegen eine Wand o.ä. schlagen, um den Dreck zu lösen.
  4. Sollte sich immer noch fester Dreck an den Gummifußmatten deines Tesla Model 3 befinden, so benutze eine Spachtel oder einen Schaber, um diesen zu entfernen.
  5. Wasche die Fußmatten mit einem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger ab. Hochdruckreiniger findest du auch an den meisten Autowaschanlagen. Falls nötig, benutze Seife oder Reinigungsmittel.
  6. Trockne die Matten, bevor du sie in dein Tesla Model 3 liegst. Zur Not – wenn dir die Zeit fehlt – lege die Fußmatten so trocken wie Möglich in dein Auto und drehe die Heizung Richtung Fußmatten auf.

Warum sind passgenaue Fußmatten so wichtig?

Lose und nicht passgenaue Gummifußmatten können beim Autofahren extrem gefährlich werden. Ein gewisser Halt deiner Füße zum Bedienen des Fahrzeuges auf den Fußmatten ist hierbei essentiell. Aus diesem Grund suchen wir unser Sortiment mit höchster Genauigkeit aus und testen die gesamte Ware in diesem Onlineshop sorgfältig. Durch eine griffige Gummirückseite haften die Fußmatten besser auf dem Fahrzeugboden.

Welche Vorteile bringen Gummifußmatten mit höherem Rand?

Durch den Kauf einer Fußmatte mit höherem Rand hast du noch mehr Vorteile. Durch den ca. 2 cm hohen Rand wird Schmutz und Nässe noch besser in den Gummifußmatten aufgefangen und nicht in dem Stoff deines Tesla Model 3 verloren. Bei der Reinigung deiner Fußmatten fällt nicht so viel Dreck von den Fußmatten heraus. Somit gestaltest du das Reinigen deines Autos noch einfacher.